DIE STRECKE

Der Polar Raceway liegt malerisch in den nordfinnischen Wäldern, rund 100 Kilometer nördlich des Polarkreises in der Nähe der Orte Kolari und Kittilä.

Auf einem mehr als 14 Hektar großen Gelände befindet sich die Rennstrecke des Motorsportclubs in Kolari, eine offizielle Strecke für nationale Rallycross und Jedermanns-Rennen JOKKIS, die von vielen Racern als eine der schönsten Finnlands empfunden wird. 

Die Strecke ist für Rallycross ca. 950 Meter, für Eisrennen ca. 1000 Meter lang. Die Streckenführung mit der kurzen Zielgeraden, gefolgt von einer langen High-Speed Kurve und einem kleinen, winkligen Infield, lässt wenig Zeit zum Ausruhen. 

Statt dessen gibt es reichlich Gelegenheiten für Überholmanöver.

Bremsen Sie einen Gegner im Infield klassisch aus, oder nutzen Sie die Breite der Zielgeraden und der folgenden High-Speed Kurve.

OB NEUEINSTEIGER ODER ALTER RENNHASE – UNSERE STRECKE BIETET AUF JEDEN FALL DIE OPTIMALE GRUNDLAGE FÜR SPANNENDES RACING!

p

POLAR RACEWAY FAKTEN

ORT, LAND / NAME DER STRECKE
Kolari, Finnland / Kolarin Moottorirata 

STRECKENLÄNGE SOMMER / WINTER
950 m / 1000 m

STRECKENBELAG SOMMER / WINTER
Schotter & Asphalt / Eis & Schnee

BESONDERHEITEN
Trainingsgelände neben der Strecke

WEITER ZU FAHRZEUGE & SICHERHEIT

FAHRZEUGE

BMW 325i (E46)
Für unsere Kundenrennen setzen wir ab Sommer dieses Jahres ausschließlich Fahrzeuge vom Typ BMW 325i mit 192 PS ein.
Sie sind als offizielle Rennwagen zugelassen und werden für die Eisrennen mit Rally-Spikes ausgestattet.

SICHERHEIT

SICHERHEIT WIRD GROSS GESCHRIEBEN
Unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen sowohl bei den Fahrzeugen und der Ausrüstung als auch bei der Strecke und deren Sicherung den Vorgaben des finnischen Automobilsportverbandes AKK für ähnliche Veranstaltungen.

Polar Racing Logo