Rennfahren macht glücklich!

Autorennen faszinieren die Menschen seit dem ersten Rennen zwischen Paris und Rouen im Jahr 1894. Wir, die Gründer von Polar Racing, sind dieser Faszination seit unserer Jugend erlegen und haben uns als Rennsportbegeisterte Gedanken gemacht, wie wir die wahre Faszination des Autorennsports anderen zugänglich machen können.

Die Lösung haben wir schließlich in der finnischen JOKKIS-Serie gefunden, die mit Rallycross und Eisrennen zwei spannende und ungewöhnliche Rennformate bietet. Und JOKKIS wird in Finnland gefahren, das laut dem Glücksbericht des Sustainable Development Solutions Network 2020 das glücklichste Land der Erde ist.

Wir haben uns also ein einfaches Ziel für Polar Racing gesetzt: Die schönsten und aufregendsten Seiten Finnlands zu einem ganz besonderen Erlebnis für unsere Kunden zu verbinden – faszinierende Rennen und ein einzigartiges Lebensgefühl.

Und Menschen glücklich machen!

Medien

Wir arbeiten in vielen Bereich mit Medien zusammen. Ob Sie einen spannenden Bericht über unsere Aktivitäten oder eine Staffel Reality TV drehen möchten, eine einmalige Location oder einen Experten für finnischen Motorsport suchen – sprechen Sie uns an – wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Events & Location

Unsere Events uns unsere Location sind perfekt für viele Arten von Medienarbeit. Bei unseren Events haben bereits das belgische Fernsehen VRT und Youtuber spannende Beiträge gedreht. Und auch unsere Location ist bereits Drehort für Spielfilme gewesen.

Motorsport Experten

Wir sind für unsere Kunden immer am Puls der Zeit, was in Finnland im Motorsport spannend oder interessant ist. Wenn auch Sie unsere Events oder unseren Standort für Medienproduktionen nutzen wollen oder Experten für den finnischen Motorsport suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Medien Anfragen an

Management Team

Marc Riebel

Ralf Teuber

Simo Uotila

Marc Riebel | Vorstand

Als Rennfahrer mit Erfahrung unter anderem auf der Nordschleife fasziniert mich Eisrennen jedes mal aufs neue.

Bei Polar Racing bin ich zuständig für die Finanzen und coache auf unseren Veranstaltungen.

Ralf Teuber | Gründer

Als Projektmanager verfüge ich über umfangreiches Know-how in Bezug auf Existenzgründungen und Unternehmensgründungen.

Außerdem verfüge ich über langjährige Erfahrung im Vertrieb und Marketing in verschiedenen Funktionen.

Ich leite das Projekt „Polar Racing“ und kümmere mich um Kunden und Partner.

Simo Uotila | Chef-Mechaniker

Ich betreibe seit Jahren eine Autowerkstatt in Kittilä und bin bei Polar Racing für die Technik der Autos vor und während unserer Veranstaltungen verantwortlich.

Aufgewachsen in einer Rennfahrerfamilie, habe ich schon in früher Kindheit meine ersten Erfahrungen mit Rennwagen der finnischen Jedermann-Serie „JOKKIS“ gesammelt.

Wenn ich mich nicht gerade mit der Technik der Fahrzeuge beschäftige, gebe ich meine Rennerfahrung als Instruktor an unsere Kunden weiter.

-

Our Support Team

Marko Vasara
Fotograf & Video Künstler
Andreas Roth
Post Production
Henri Kanerva
Instruktor & JOKKIS Consultant
-

Our Partners

Hylsy Productions Ay
Medien Produktions-Partner
GotlandRing AB
Strecken & Marketing Partner
Kolarin Moottorikerho
Strecken Partner
Autokorjaamo Uotila
Technik Partner
-
LOMA Reiseagentur
Reise Partner

Frequently Asked Questions

Wir haben hier einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Polar Racing zusammengestellt. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, setzen Sie sich bitte einfach mit uns in Verbindung.

Allgemeine Fragen

Mindestalter

Das Mindestalter für Fahrer beträgt 16 Jahre. Junge Fahrer unter 18 Jahren müssen von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Voraussetzungen

Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie in der Lage sind, ein Auto zu fahren. Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Fahren mit Schaltgetriebe haben, vermerken Sie dies während des Buchungsvorgangs.

An der Strecke

Alkohol & Drogen

Die Teilnahme an der Veranstaltung unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen jeglicher Art ist verboten. Polar Racing hat das Recht, vor und während der Veranstaltung Kontrollen durchzuführen und Teilnehmer, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, auszuschließen.

Fahrerausrüstung

You do not need not need to bring any equipment.

Instruktoren

Wir setzen nur professionelle Trainer mit entsprechenden Qualifikationen ein. Aus organisatorischen Gründen können wir jedoch nur mit dem Zusatzmodul „Select Your Coach“ bestimmte Personen garantieren.

Zuschauer & Begleitpersonen

Aus Sicherheitsgründen sind auf unseren Veranstaltungen keine Besucher erlaubt.

Wenn Sie es wünschen, können wir für Ihre Begleiter einen Besuch auf der Rennstrecke organisieren. So können Ihre Begleitpersonen Sie in Aktion sehen. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline!

Rennregeln

Bei uns gelten die Bestimmungen des finnischen Automobilsportverbandes AKK für die Jedermann-Rennserie JOKKIS. Diese können Sie auf der Seite https://www.autourheilu.fi/saantokirja/ unter dem Begriff Jokamiehenluokka herunterladen (In finnischer Sprache). Wenn Sie Fragen zum Regelbuch des AKK haben, so können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Polar Racing-Rennregeln zusammengefasst. Diese können teilweise von den AKK Regeln abweichen.

Präambel

Unsere Events sind keine offiziellen Rennveranstaltungen – gefahren wird um die Polar-Racing-Meisterschaft. Eine Zeitnahme erfolgt dabei nicht.

Das Starterfeld
  • An einer Meisterschaft dürfen maximal sechs Fahrzeuge teilnehmen.
  • Bei mehr Teilnehmern werden Gruppen à sechs Teilnehmern gebildet, die jeweils eine eigene Meisterschaft fahren.
  • Die Gruppen werden durch unsere Trainer entsprechend der Kenntnisse der einzelnen Teilnehmer bestimmt..
Die Startaufstellung
  • Die Startaufstellung für das erste Rennen wird ausgelost. Ein Qualifying findet nicht statt.
  • Die Startaufstellung für die weiteren Meisterschaftsrennen wird im Reverse Grid Modus bestimmt. Dabei ergibt der umgekehrte Zieleinlauf des letzten Rennens die Startaufstellung des nächsten Rennens.
  • Die Startaufstellung für Finalläufe ergibt sich aus der umgekehrten Wertung der Meisterschaft.
Einführungsrunde und Start
  • Die Fahrzeuge werden im Bereitstellungsbereich aufgestellt und fahren eine Einführungsrunde. Anschließend wird das Rennen mittels Flaggenzeichen freigegeben.
  • Erfolgt keine Freigabe, wird eine weitere Einführungsrunde gefahren.
  • Das Fahrzeug auf der Pole Position bestimmt die Geschwindigkeit in der Einführungsrunde. Überholen ist währenddessen verboten.
  • Der Start erfolgt fliegend als Indianapolis-Start.
Verhalten auf der Strecke
  • Platz lassen – Es ist verboten, andere Fahrer absichtlich von der Strecke zu drängen oder zu gefährden.
  • Nicht schubsen oder drängeln – Es ist verboten, andere Teilnehmer absichtlich zu rammen oder umzudrehen.
  • Strecke verlassen – Die Strecke darf nur an der Boxeneinfahrt verlassen werden.
  • Bei blockierter Strecke – Sofort anhalten und auf Flaggensignale und Durchsagen achten.
  • Nach der Zieldurchfahrt – Die Runde langsam zu Ende fahren und die Strecke an der Boxeneinfahrt verlassen.
  • Bei Unfällen oder Schäden – Im Fahrzeug sitzen bleiben und auf die Anweisungen der Streckenposten warten.
  • Im Brandfall – Fahrzeug schnellstmöglich verlassen und die Strecke sofort am nächsten Streckenrand verlassen.
Rennleitung als oberste Instanz

Der Teilnehmer erkennt die vom Veranstalter gestellte Rennleitung als oberste Instanz für die Einhaltung dieser Regeln an, deren Entscheidungen und Anweisungen unbedingt Folge zu leisten ist.

Verstöße

Bei einem Verstoß gegen diese Regelungen kann der Teilnehmer ganz oder teilweise von der Teilnahme an der weiteren Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Anreise & Unterkunft

Anreise

Die Anreise zur Veranstaltung erfolgt auf eigene Kosten und Gefahr. Unser Concierge Service hilft Ihnen gerne bei Ihrer Reiseplanung. Mehr erfahren...

Unterkuft

If not explicitly mentioned otherway, accommodation is not included in our events. Our concierge service can help you to find a suitable accommodation. Mehr erfahren...

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Teilnahme an allen von Polar Racing Event Oy angebotenen Veranstaltungen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner